TS4 Sew Along Männersache Taschenspieler

Meine Männersache Taschenspieler Tasche, die so gar nicht männlich ist…

MännerSache Taschenspieler 4 Sew Along bei Frühstück bei Emma

Es gibt Taschen, da weiß ich schon ganz genau welcher Stoffschatz da vernäht werden muss. So ging es mir mit der MännerSache Taschenspieler 4 Tasche. Ich habe vor Monaten schon diesen Stoffschatz bei meiner Freundin Simone im Shop gekauft. Das war auf einem Zwischenstopp in der alten Heimat bevor ich nach Freiburg zum Bloggertreffen Craft’n Chat gefahren bin. Simone und ich sind schon seit mehr als 25 Jahre befreundet und sie hat mich eigentlich zum Nähen gebracht. Tja und wenn man bei Simone ist, muss man natürlich die schönen Stoffe anschauen, die bei ihr im Stofflager liegen. Als mir dann dieser Tula Pink Tiger ins Auge gesprungen ist, wusste ich schon, ha der muss auf eine Tasche.

MännerSache Taschenspieler 4 farbenmix - für den Sew Along bei frühstück bei emma

Ich wusste damals, dass bestimmt irgendeine Tasche genau auf diesen Stoffschatz wartet. Und als ich die Taschenspieler Schnitte sah, wusste ich..das wird ne MännerSache Taschenspieler Tasche für mich. Nicht ganz so männlich. Vernäht habe ich dann für Innen und den Seitenstreifen gewachste Baumwolle. Ich bin gerade riesen Fan der gewachsten Stoffe. Da kommt bestimmt noch einmal was zum Einsatz während diesem Sew Along.

Innen habe ich keine extra Fächer genäht. Ich werde diese Tasche hauptsächlich nutzen, wenn wir das Tablett mitnehmen wollen. Ich bin echt verliebt in diesen Stoff und in diese Tasche. Eigentlich ganz untypisch für mich da ich es gerne schlicht mag.

MännerSache Taschenspieler 4 Frühstück bei Emma

Toll finde ich die Reißverschlusslösung innen. Und auch das mit dem Träger finde ich gut gelöst. Die Kupferfarbenen Verschlüsse mussten natürlich dran. Obwohl ich zugeben muss, dass ich eine Weile überlegt habe, ob sie dazu passen. Habe mich aber dafür entschieden, weil ich den Kontrast doch sehr schön finde.

Das war sie schon meine Männersache Taschenspieler 4 Tasche für den Sew Along.

Jetzt bin ich auf eure Beispiele gespannt. Wie habt ihr die Tasche interpretiert. Eher als MännerTasche oder doch Unisex oder doch eine für uns Frauen bzw. Mädchen.

Eure Beispiele könnt ihr von heute bis zum 4. April kurz vor Mitternacht verlinken. Wer nicht weiß wie das geht, kann gerne HIER noch einmal nachlesen. Nächste Woche geht es dann ran an die Hüfttasche. Ich mag sie ja eher zum Umhängen… und ihr?

Herzliche Grüße Emma


Abonniere den Frühstück bei Emma Happy Newsletter

...und erhalte einmal im Monat die Frühstück bei Emma Happy News

Comments

  1. Das ist ja ein kleiner Geniestreich, diesen Stoff für die Männersache zu verwenden! Und ich könnte mir vorstellen, dass mein Man auch genau mit der herumlaufen würde. Habe seine aber sehr viel unauffälliger genäht, morgen mehr…
    LG
    Astrid

  2. Interessante Kombination aus Muster und Farbe. Für mich wirkt die Tasche aufgrund der Farbgestaltung, Muster eher Feminin. Der Tiger als “männliches” Element macht die klare Abgrenzung etwas schwieriger. Bin mir ziemlich sicher, dass die Tasche bei vielen Männer und Frauen Gefallen finden.

    Beste Wünsche
    Robb

    • :) lach.. ne ich habe diese MännerTasche nicht für einen Mann genäht, sondern ganz klar für mich als Frau :) – Das Schnittmuster ist auf jeden Fall für beide Geschlechter… top

  3. Der Stoff hat wohl tatsächlich auf das Schnittmuster gewartet. So schön in Szene gesetzt :-)
    Grüssle. Birgit

    PS. Und im übrigen finde ich den Globus von deinem Sohn mega!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mein Instagram

Copyright © 2018 · Theme by 17th Avenue