5 Fragen am Fünften Mai 2019

5 Fragen am Fünften Mai 2019

Huch, wie konnte das passieren, dass ich die 5 Fragen am Fünften verschwitzt habe. Hm. Ich mag diese Aktion nämlich sehr gerne. Ja der April war mal wieder ein bewegter Monat und gefühlt wieder sehr schnell rum. Aber das erzähle ich euch ein anderes Mal. Die Bilder heute sind übrigens alle in Mexico entstanden. Heute also kurz und knackig meine Antworten auf Nics Fragen:

1. Wie duftet dein Lieblingsparfüm? 

5 Fragen am Fünften Mai 2019 - mit Bilder aus Mexico - Oaxaca, Palenque, Mexico City

Ich bin ein sehr treuer und loyaler Mensch, und das spiegelt sich wohl auch in meinem Parfüm Vorlieben. Meinen “Duft” trage ich schon Jahrzehnte: Au thé vert von Bulgari . Mein Problem: ich mag keine süßen Düfte und empfinde starken Parfümgeruch übergriffig. Vielleicht liegt es daran, dass mein Geruchs-und Geschmackssinn sehr ausgeprägt ist. Ich rieche Dinge, die alle um mich herum nicht wahrnehmen. Hat Vor-und Nachteile. Mein liebster Geruch.. Meeresbrise – auf Parfüm kann ich gerne und oft verzichten. Daher hält wohl der Flakon ewig.

2. Was war der beste Rat den du jemals bekommen hast? 

Frühstück bei Emma Mexico - Palenque - 5 Fragen am Fünften Mai 2019

Da muss ich nicht lange überlegen: Die Antwort auf alles ist Liebe. Schon meine Oma sagte zu mir. Egal was du machst, entscheidest oder denkst. Nimm immer die Liebe.

Es geht für mich darum, bei Entscheidungen immer die Gedanken und Gefühle zu analysieren. Handel ich mit meiner Reaktion aus einer Angst oder einem Mangel heraus. Beispiele wären – ich erzähle dir nicht wie man das und jenes macht, weil dann nimmst du mir ein Stück vom Kuchen weg. (passiert glaube ich sehr oft im Geschäftsleben) dann handele ich aus einer Angst raus, dass du besser sein könnest, dass ich dann weniger Anerkennung für meine Arbeit hätte oder oder oder.

Anderes Beispiel: ich stelle den Kontakt nicht her (oder verrate Dir den Kontakt) …weil dann könnte ich dann weniger Aufträge bekommen usw. Auf Dauer, wird wohl mein Geschäft oder was auch immer ich mache, nicht erfolgreich sein. Das geht nicht. Denn Handlungen aus Mangel und Angst zieht automatisch den Mangel an. So habe ich das bisher immer erlebt. Und für mich funktioniert das nur so. Handel aus der Liebe dann wird das gut. Handel aus Angst oder Mangel dann gehts in die Hose.

Mein Ansatz ist (und eigentlich ganz lustig, dass ich das ausgerechnet bei meinen 5 Fragen am Fünften Mai 2019 verrate) :

Na klar erzähle ich dir wie ich das mache, weil ich weiss, dass der Kuchen nicht kleiner wird, sondern, weil der Kuchen durch die Intention der Liebe größer geworden ist, so dass ich und der andere, mehr vom Kuchen bekommen, als wir davor hatten. Ich gehe ins Vertrauen und wähle die Liebe und nicht die Angst. Ich gebe zu, dass ist nicht immer so einfach. Aber jedesmal, wenn ich auf meinen innere Stimme gehört habe, wurde ich nicht enttäuscht. Dabei ist immer der ganz hintere der erste Gedanke (also die Intention dahinter) der zählt. Sprich, ich teile , oder helfe, aber eigentlich will ich das nicht wirklich ..funktioniert nämlich überhaupt nicht. Versteht ihr was ich meine?

3. Telefonierst du gern?

Telefonkabel in Mexico - Unterwegs - Frühstück bei Emma 5 Fragen am Fünften Mai 2019

Ich telefoniere privat sehr sehr wenig. Klar um sich zu verabreden oder bei Anlässen natürlich. Allerdings, so aus Langeweile irgendwo anzurufen zum Reden, das mache ich nicht. Natürlich freue ich mich, wenn eine liebe Freundin sich bei mir meldet. Wenn ich ehrlich bin, freue ich mich, wenn man kurz anruft, um sich dann in real life zu verabreden. Das geht natürlich nur, wenn die Person auch in der Nähe wohnt. Daher gibt es doch ab und zu das ein oder andere Gespräch mit einer alten Freundin. Und ja das freut mich dann auch.

4. Machst du leicht Versprechungen? 

Versprich nichts was du nicht halten kannst. Meine Antworten auf die 5 Fragen am Fünften Mai 2019

Ne. Versprechen werden gehalten. Komme was wolle. Ich würde nichts versprechen, was ich nicht halten kann. Hier zum Beispiel habe ich versprochen, die Pyramide hochzuklettern. Und das obwohl ich Höhe nicht wirklich mag. Aber versprochen ist versprochen. Den Ausblick mit meiner Familie zusammen zu genießen.. das war ein Versprechen wert. Die Überwindung.. riesig.

5. Was ist dein Lieblingsdessert? 

Oaxaca Küste - Frühstück bei Emma in Mexico unterwegs

Nachtisch ist nicht so meins.. aber wenn überhaupt Nachtisch, dann wohl hauchdünne Crêpes Suzette oder Crêpe mit Früchten/Beeren. Überhaupt war die Crêpe Pfanne wohl die beste Investition seit langer Zeit. Mittlerweile kriege ich sogar hauchdünne Crêpes hin. Lecker. Aber ehrlich gesagt ist es wohl das Gericht, dass man an einem wundervollen Ort mit wundervollen Menschen zu sich genommen hat. Wie zum Beispiel hier am Strand am Pazifik in Mexico. Noch nie hat Obst besser geschmeckt noch nie was das kühle Getränk leckerer… die Erinnerung, die Situation glorifiziert es wohl ein bisschen, aber das waren hier schon ganz besondere Mahlzeiten.

Das waren sie schon meine Antworten auf die 5 Fragen am Fünften Mai 2919. Vielleicht bin ich nächsten Monat wieder pünktlich. Habt einen wundervollen Tag.

Herzliche Grüße von Emma

PS: Alle meine bisherigen Antworten zu den 5 Fragen am Fünften findet ihr hier: click 

Abonniere den Frühstück bei Emma Happy Newsletter

...und erhalte einmal im Monat die Frühstück bei Emma Happy News

Mein Instagram

Copyright © 2019 · Theme by 17th Avenue