Veganes Kichererbsen Süßkartoffel Curry Rezept für euch

 Veganes Kichererbsen Süßkartoffel Curry Rezept für euch

Kichererbsen Süßkartoffel Curry Rezept schnell und easy Ich liebe dieses vegane Kichererbsen Süßkartoffel Curry. Es ist cremig lecker und knackig durch die Cashewkerne und einfach ein super leckeres und schnelles Lieblingsessen. Daher war es schon lange fällig, mit euch dieses Rezept zu teilen:

Zutaten: ( für 4 Personen)

600 – 650 gr. Süßkartoffeln

1 rote Zwiebel

2 Knoblauchzehen

1 kleines ca. 2 cm großes Stück Ingwer

1 bisschen Kokosöl zum anbraten

2 EL gelbe Currypaste (ich habe diese hier) (Amazon Partner Link)

1 Dose (400 ml) Kokosmilch

1 Glas Kichererbsen 350 gr. / Abtropfgewicht 230 gr. (ich kaufe diese hier)

100 gr. frischen Spinat

Salz, Pfeffer

Reis ( ich nehme eine große Tasse (Haferl) Reis / 2 Tassen Wasser )

falls gewünscht Cashewnüsse, schwarzen Sesam und Limettensaft

Zubereitung Veganer Kichererbsen Süßkartoffel Curry:

  • Süßkartoffel schälen und in 1 cm große Würfel schneiden
  • Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer fein hacken
  • Öl in die Pfanne geben und die Zwiebel und die Süßkartoffelwürfel 2 Minuten anbraten
  • Knoblauch und Ingwer dazu und weitere 2 min unter Rühren anbraten
  • die Kokosmilch hinzufügen Hitze reduzieren und ca. 10-15 min köcheln lassen
  • Spinat und Kicherebsen dazu geben und ca. 4-5 Minuten weiter köcheln
  • Mit Cashewnüssen (am Besten geröstet) und ggf. schwarzen Sesam (1/2 TL) garnieren  plus Spitzer Limettensaft dazu
  • mit Reis servieren – FERTIG

Das ganze dauert ungefähr 30 Minuten in der Zubereitung – was ich jetzt nicht lang finde und ist wirklich super lecker und was für meine Seele.

Ich mag es gerne mit gerösteten Cashew Nüssen, aber auch mit Erdnüssen super lecker. Aber da sind ja viele allergisch (also bei uns ) . Sehr lecker wer kein Reis mag, ersetzt es durch Blumenkohlreis. Ich reibe den Blumenkohl und röste ihn im Backofen für ca. 20 min bei 180 Grad mit einem Spritzer Öl und nach 10 min mal umrühren.

Falls ihr es ausprobiert… sagt mir unbedingt Bescheid, wie ihr es findet. Wie schon erwähnt, wir leben dieses Curry und die Kombination als Veganer Kichererbsen Süßkartoffel Curry ist hier zumindest ein Jackpot. Wir haben nämlich gerade eine vegan Challenge bei einigen hier im Hause :) .

Ich muss sagen, ich komme ganz gut damit klar, vegan zu essen. Aber habe jetzt nicht den Mut da mitzumachen. Zu oft habe ich einfach riesen großen Appetit auf Käse. Ne wirkliche Alternative habe ich allerdings noch nicht gefunden. Aber wir sind hier schon große Käse Genießer. Aber wer weiß. Wer Tipps zu veganen Käse hat.. gerne her damit. Ich würde mich sehr darüber freuen.

Herzliche Grüße und bis morgen

Emma

 

 

 

 

Kommentare

  1. Liebe Emma,
    gestern haben wir dein veganes Kichererbsen Süßkartoffel Curry gekocht……soooooo lecker!!!
    Alle Zutaten sind leicht zu besorgen und das Rezept ist einfach und schnell zu kochen. Wir sind völlig begeistert. Mit lieben Grüßen und einem großen Dankeschön für deinen täglichen Blogpost.
    Herzlichst Sabine

Copyright © 2022 · Theme by 17th Avenue

Copyright © 2022 · Amelia on Genesis Framework · WordPress · Anmelden