Mal wieder was genäht – die Adventskalendertasche 2019

Adventskalendertasche 2019 MARISA von farbenmix

Adventskalendertasche 2019 farbenmix Adventskalender Aktion

(Werbung wegen Namensnennung) Oh ja es war ruhig hier – sehr ruhig. Ich habe unzählige angefangene Blogartikel im Backend und traue mich nicht auf veröffentlichen zu gehen. Warum? Weil es so ganz bunte und verschiedene Themen sind, die so wenig mit Nähen zu tun hat, dass ich immer noch zögere. Wollt ihr hier wirklich lieber Genähtes sehen? Dann muss ich euch enttäuschen, denn die meisten Dinge die ich nähe sind so “langweilig”, dass ich sie euch gar nicht zeigen kann. Stinknormale Jogginghosen, Sweater in grau oder schwarz und irgendwie denke ich, dass es dass nicht so richtig “wert” ist das zu verbloggen.

Trotzdem hänge ich sehr am Blog. Den ein Blog vor allem ein selbstgehosteter ist was eigenes. Unabhängig von Plattformen und Algorithmen – wenn euch das interessiert, schreibe ich sehr gerne mal darüber. Würde mir auch Spaß machen…

Adventskalendertasche Marisa von farbenmix Designbeispiel Emma von frühstück bei emma

Aber die letzten 12 Tage habe ich wieder genäht. Und zwar was richtig tolles. Die Adventskalendertasche MARISA von farbenmix. Vielleicht wissen es ein paar von meinen Lesern nicht, aber jedes Jahr gibt es bei farbenmix einen tollen Adventskalender 24 Türchen hinter denen sich tolle Dinge verbergen. Aber das Highlight ist die Adventskalendertasche die in der ersten Hälfte des Adventskalenders genäht wird. Jeden Tag ein kleiner Schritt und am Ende hat man eine tolle Tasche in der Hand. Man weiß nicht, wie sie aussehen wird und dass finde ich gerade das tolle daran. Aber ich muss gestehen ich wusste natürlich schon wie sie aussah. Schliesslich schreibe ich ja den farbenmix Blog ;) Das Schnittmuster gibt es übrigens ab Samstag dann bis zum Jahresende kostenlos zum herunter laden.

Also wer schon immer mal sich an eine Tasche versuchen wollte. Steigt gerne mit MARISA ein. Ich habe natürlich schon ein bisschen Näherfahrung was Taschen angeht. Ich sagen nur Taschenspieler Sew Along *lach* aber diese Adventskalendertasche 2019 ist wirklich einfach zu nähen. (Anfängern rate ich aber von der Paspel ab – aber die ist eh optional).


Ich habe für diese Tasche übrigens zu Canvas gegriffen von Stoff und Stil und auch das Futter und die Paspel habe ich vor längerem auch dort gekauft. Ich mag Canvas sehr gerne wenn ich Taschen nähe. Taschen müssen bei mir ein bisschen Halt haben und selbst hier habe ich noch mit Volumenvlies verstärkt. Ich habe so ein “Stand” Tick.

Übrigens was ich nicht hatte waren schwarze D-Ringe. Also habe ich als “Notlösung” zu schwarzem Nagellack gegriffen und das hat besser geklappt als erwartet. Ob das hält?  Ich werde berichten *lach*.

Die Adventskalendertasche hat auf jeden Fall wieder meine Lust zu nähen erweckt und das macht mich schon glücklich. Denn im Kreativen liegt schon viel Gutes. Aber darüber werdet ihr hoffentlich in Zukunft mehr lesen, falls ich mich traue diese Artikel zu veröffentlichen.

Und habt ihr mich ein bisschen vermisst? Ich habe ja lange gegrübelt, ob ich nicht einen anderen Blog mit anderem Namen scheiben soll.. aber ich hänge doch sehr auch an Frühstück bei Emma. Schliesslich habe ich unter diesem Namen schon seit 2009 hunderte von Artikeln geschrieben. Das der alte Blogger Blog geschlossen ist, tut mir schon ein bisschen weh. Aber die DSGVO und andere Richtlinien haben mich damals zu dieser Entscheidung gedrängt.

Ich hoffe es ist noch jemand da. Würde mich über ein piep (oder ein paar Worte als Kommentar) sehr freuen. Ich wünsche euch einen wundervollen Advent und wer Lust hat zu nähen, der schaut sich echt mal diese coole Adventskalendertaschen Aktion an.

Machst gut…

All the love in the universe – Emma

Abonniere den Frühstück bei Emma Happy Newsletter

...und erhalte einmal im Monat die Frühstück bei Emma Happy News

Comments

  1. Anna says

    Piep :)

    Schöne Tasche! Ich selbst haben mal wieder nicht die Zeit gefunden mitzunähen, habe aber mitgefiebert und überlegt, wie “Marisa” am Ende wohl aussehen könnte. Meine allerliebste Adventskalendertasche ist die Fünffachtasche.

    Blogartikel über Genähtes mag ich sehr – egal wie trivial die Werke sein mögen. Also nur Mut! :)

    LG Anna

    • emma says

      Liebe Anna, die Tasche läuft nicht weg und ich bin echt begeistert von dem Schnitt. Ich mag die Größe sehr – vielleicht liegt es daran. Es wird hier immer mal wieder genähtes geben, denn eins weiß ich seit diesem Jahr. Das Nähen und Kreativ sein ist einfach ein wichtiger und wertvoller Bestandteil – den ich nicht missen möchte. Natürlich werde ich nicht mehr soviel nähen wie vor 10 Jahren aber noch immer liebe ich es und es tut mir gut.

  2. Stef says

    Hallo Emma,
    ich bin noch da! Schon seit den Anfängen der Farbenmix-Taschenspieler-Sew-Alongs… Deine Tasche ist sehr schön geworden und manchmal kann man einfach nicht mehr dazu sagen. Die D-Ringe hätte ich in Deinem Fall auch mit Lack besprüht oder so. Zu Nagellack hätte ich nicht die Muße gehabt, aber es ist welcher da! Vielleicht benötige ich Deinen Tipp ja bald. Nähe für meine Schwägerin eine dunkle Chobe-Bag…
    Außerdem soll man sich ja nicht hetzen, ist ja bald Weihnachten, da hetzt man eh schon genug.
    Eine schöne Vorweihnachtszeit wünsche ich Dir/Euch.
    LG aus Norddeutschland,
    Stef

    • emma says

      Liebe Stef, danke für deine Wort… wie schön dass du noch mitliest… und das mit dem Nagellack ist nicht die Beste Idee… vielleicht müsste man noch Klarlack drüber pinseln…

  3. Katja says

    die Tasche sieht super aus! ich war mir ein wenig unsicher, ob die Adventskalendertasche dieses jahr was für mich ist, aber jetzt lege ich direkt los – was soll man nachts auch anderes tun :)

  4. Iris says

    Hallo liebe Emma,
    gerne sende ich ein pieps. Ich habe deine Blogposts und Fotos auf Instagram vermisst. Interessant, oder!? Man kennt sich nicht, aber man sieht Fotos voneinander und dann fällt schon auf, wenn jemand “nicht mehr da ist”.
    Also, ich mag deine genähten Sachen sehr. Aber auch Gedanken, Ideen und Erlebnisse, die du beschriebst. Deshalb: keine Scheu – raus mit den anderen Themen.

    Gruß
    Iris

    • emma says

      Liebe Iris, ja so geht es mir auch. Man kennt sich nicht persönlich aber man ist sich irgendwie vertraut. Danke von Herzen für deinen Pip <3

  5. Silvia says

    Deine MARISA gefällt mir sehr gut. Ich bin irgendwie bei Tag 5 hängen geblieben, aber bis Ende Jahr schaffe ich es bestimmt auch noch 🙈.
    Ich kannte deinen Blog vorher nicht, aber schreib doch einfach über für dich aktuelle Themen. Vielleicht bist du dann erstaunt, wie viele andere es auch interessiert.

  6. Starky says

    Schön ist deine Tasche geworden, ich hänge noch 2 Tage hinterher, hoffe aber, dass sie am Wochenende fertig wird.
    Ich fände es schön, wieder mehr von Dir zu lesen, egal was… Wenn es mich nicht interessiert, kann ich ja weiterklicken… ;)
    Ich freu mich drauf
    LG Starky

  7. Doris says

    Hallo liebe Emma,
    Deine Tasche finde ich ganz toll, besonders der Verschluß mit der Biene. Kannst Du mir bitte sagen, wo man so was findet? Ich habe noch nicht alles Material für meine Marisa, bei mir muß immer alles stimmig sein. Da ich Bienen und Hummeln besonders toll finde, ist mir natürlich sofort der Verschluß ins Auge gefallen. Das ist absolut ein Hingucker.

    Schöne Grüße,

    Doris

    • Steffi says

      Hallo Doris,
      ich musste schmunzeln, weil ich mir genau den gleichen Verschluss zugelegt habe. War so ein Spontan-Testkauf, auf den man lange wartet, weil er von dem Grossen Unternehmen mit A** aus China kommt. Aber wie ich sehe (Emmas Kommentar) gibts den auch von naeheren Bezugsquellen. Hatte so einen vorher noch nicht gesehen, und wollte ihn testen.

      LG,
      Steffi

  8. Steffi says

    Da findet man doch immer wieder neue, bisher unbekannte Blogs im Netz, und liest sich fest. :) Ich hatte mir feste vorgenommen mitzunaehen, wenn auch nicht jeden Tag, sondern vielleicht jeden 2ten bis 3ten. Aber es kommt immer wie es kommen muss …. viel zu viel um die Ohren, Stress, Chaos, und ein unbaendiges Verlangen nach Tagen mit 48 Stunden. Wenigstens habe ich mir die einzelnen Schritte jeden Tag brav durchgelesen und anschliessend runter geladen, damit ich Versaeumtes nachholen kann. Wusste ja nicht, dass das komplette Ebook auch noch angeboten wird. :D Brauche dringend mal wieder etwas Ich-Zeit….
    Und hier komme ich auf Deinen Blog. Wenn ich du waere, dann wuerde ich nicht lange ueberlegen, ueber was ich schreiben soll. Bunte Themen? Na dann, her damit! Nur naehen? Gibts genug! Sei authentisch und Real! Sei Du selbst und schreibe ueber alles was Dir in den Sinn kommt. Wenn man mal ein Thema nicht mag zwingt uns doch keiner ueber das Thema zu lesen, oder? Und meckern braucht auch niemand, vor allem wenn er/sie nicht mal selber einen Blog hat/fuehrt (so wie ich…dazu bin ich zu langweilig *lach*). ….. und ich will jetzt endlich mal wieder an meine NaehMa und was getan kriegen … *schmoll* ….

  9. Sandra says

    Liebe Emma,

    ich freue mich über jedes Lebenszeichen auf Deinem Blog. Egal ob Genähtes oder andere Themen…
    Die Adventskalendertasche schaffe ich meist erst im Januar zu nähen, da habe ich normalerweise mehr Zeit. Und die neue Taschenspieler-CD wartet auch noch darauf “bearbeitet” zu werden…

    Hab eine schöne Weihnachtszeit
    LG

    • emma says

      oh wie lieb… und die Taschenspieler können wir ja gemeinsam im Frühjahr beim Taschenspieler Sew Along nähen.. das wäre doch mal ein guter Vorsatz ;) ich freue mich schon drauf.

  10. Gabi says

    Liebe Emma,
    über alle Themen, die dich interessieren freue ich mich. Dein Blog ist einer der ersten, die ich kennengelernt habe und der einzige, bei dem ich hängen geblieben bin. Natürlich freue ich mich auch über triviale genähte Sachen, etwas anderes nähe ich auch nicht.
    Eine schöne Vorweihnachtszeit und bis zum nächsten Artikel, wir lesen uns,
    liebe Grüße
    Gabi

  11. ulrikes smaating says

    hej emma,
    die tasche ist einfach nur genial geworden! das gurtband fasziniert mich ja…mir bleibt hier immer nichts anderes übrig, als bei stoff &Stil zu kaufen :0) so viel auswahl gibt es nicht, leider! aber deine stoffwahl ist perfekt, alles stimmt bis ins kleinste detaail, vom band, zur Paspel, den stoffen und schliesslich noch den schwarzen ringen! ich konnt meine tasche noch nicht fertigstellen, habe noch nachtwachen aber jetzt am wochenende wird es bestimmt klappen. Canvas als Taschenstoff mag ich auch sehr, das ist fest und robust, ideal für taschen. Der schnitt ist diesmal voll gelungen, eine richtig tolle tasche, die auch nochmal für meinen Harry Potter Spleen herhalten muss, unbedingt! Hab noch einen schönen 3. Advent und ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    • emma says

      Ich kaufe sehr gerne bei Stoff und Stil und war richtig happy als es endlich eine Filiale hier in München gab … ich hab ja oft so ein Tick, dass alles passen muss 🙈

    • Anni says

      Hach, Ulrike, du Glückliche mit Stoff & Stil. Bei uns gibt es leider kein Geschäft vor Ort, aber wenn wir bald in den Norden fahren… vielleicht kann ich meinen Mann überreden, dass wir kuuuuuurz in Halstenbek anhalten… ;-)
      Liebe Grüße
      Anni

  12. Anni says

    Piep! Ich habe dich tatsächlich schon lange vermisst, liebe Emma, zu gerne habe ich viele Jahre in deinem Blog gelesen. Mir gefiel (gefällt!) daran, dass er bunt und vielseitig ist, du über so vieles schreibst, nicht nur übers Nähen. Ich fände es ganz wundervoll, wieder mehr von dir im Blog zu lesen, ich mag deine Art zu schreiben, deine Fotos und natürlich auch die Begleitung von Farbenmix – deine Tasche Marisa ist sehr schön geworden. Der Taschenschnitt erinnert mich an die Alltagsheldin der Taschenspieler-4-CD, die zu meiner täglichen Begleiterin geworden ist. Ich habe sie seinerzeit auch in Schwarz-Weiß genäht und liebe sie sehr. Schnittmuster und Anleitung für Marisa habe ich heruntergeladen, es ist fast schon normal bei mir, dass ich die Adventskalendertasche leider nicht im Advent schaffe. Aber alles halb so wild, es ist eben wie es ist.
    Schön, dass du (wieder) da bist und hoffentlich bald wieder mehr von dir.
    Herzensgrüße, hab eine feine Advents- und Weihnachtszeit
    Anni

  13. Zottellotte Sonja says

    Hi
    Die Tasche ist echt toll geworden. Wieso ging es dieses Jahr so komplett an mir vorbei? Keine Ahnung.

    Ich selbst schreibe nicht nur über genähtes – auch über blöde Reparaturen und Ausflüge und Hausumbau und was mich so bewegt…. mal mehr mal weniger regelmäßig. Trau dich einfach, du bekommst dann Reaktionen und wirst erstaunt sein.

    Die Geschichte mit dem eigenen Hosting würde mich übrigens durchaus interessieren. Ich bin da voll der DAU (dümmster anzunehmender User)

    LG
    Zottellotte Sonja

  14. Andrea says

    Liebe Emma,
    ja ich habe Dich sehr vermisst – da ich weder auf Instagram noch Facebook bin, hab ich von dir gar nichts mehr gehört.
    Um so mehr freue ich mich, wenn Du hier wieder aktiver bist.

    Ob Du nun genähtes zeigst oder über anderes schreibst – mach doch einfach, auf als Du
    Lust hast. Nur dann ist es authentisch, nur dann bist es Du. Und keiner schreibt Dir vor, dass das ein ausschließlicher Näh-Blog ist. Wem es nicht gefällt, muss ja hier nicht lesen.

    Ich wünsche Dir von Herzen schöne Feiertage und freue mich, wenn ich Dich hier wieder mehr lesen kann – sehr gerne auch querbeet.
    Liebste Grüße, Andrea

  15. Beatrix says

    Hallo,
    deine Tasche gefällt mir sehr gut, habe es immerhin geschafft, die Kalendertage zu speichern und dann hoffentlich bald auch die Tasche zu nähen!
    Ich lese übrigens auch unwichtige Sachen gerne mit!
    Liebe Grüße
    Beatrix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 · Theme by 17th Avenue

Copyright © 2019 · Amelia on Genesis Framework · WordPress · Log in