Gemüsereis mit Eiern und Joghurt – leckeres Familienrezept

Leckeres Rezept für Gemüsereis mit Eiern und Joghurt

Letzte Woche habe ich schon einmal ein leckeres Familienrezept mit euch geteilt und heute dachte ich ganz spontan ich teile das Gemüsereis mit Eiern und Joghurt Rezept auch mit euch. Weil a) saulecker und b) es super schnell geht.

Leckeres Rezept für Gemüsereis mit Eiern und Joghurt Ich habe heute leider kein schönes Fotos für euch. Weil ich es gestern Abend ganz schnell mit dem Handy geschossen habe. Aber es war soooooo lecker mal wieder, dass ich beschlossen habe, das Rezept mit euch zu teilen. Gemüsereis mit Eiern und Joghurt und einen Hauch von Schärfe.

Ein Familienrezept was aber allen super gut ankommt und ruckzuck gekocht ist.

Zutatenliste

für 4 -5 Personen:

  • 350 gr. Basmatireis
  • 4 Eier
  • 6 grüne Spargelstangen
  • Ingwer ca. 5 cm großes Stück
  • 1 Bund Koriandergrün
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 200 gr. Kirschtomaten
  • 8-10 Champignons (braune)
  • 150 gr. Baby Blattspinat
  • 200 gr. Tiefkühlerbsen
  • 1 Zitrone
  • 1 Becher Joghurt (ich nehme fettarmen)
  • und Curry (leicht scharf) ich benutze 1 Esslöffel hiervon: Tikka Curry Paste Medium (Amazon Partner Link) – ich finde sie aber auch ab und zu bei uns im Supermarkt und kaufe gleich ein paar auf Vorrat.

Zubereitung Gemüsereis mit Eier und Joghurt :

Als erstes koche ich die Eier. Gestern sind sie ein Tick zu lang drin geblieben. Ich mag es wenn sie wachsweich sind. Da hat ja jeder seine eigene Methode, wie lange er die Eier kocht.

  • den Reis im gesalzenen Wasser garen
  • In einer beschichteten Pfanne mittlere bis hohe Temperatur erst die geviertelten Champignons geben.
  • den in schrägen Stücken geschnittenen Spargel nach 1 Minuten dazu geben.
  • Ingwer schälen und klein hacken.
  • Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden
  • Korianderbund mit Stängeln hacken ( ein bisschen zum Garnieren zur Seite stellen)
  • Wenn die Pilze schon ein bisschen durch sind (also kleiner geworden sind) gebe ich ein bisschen Olivenöl dazu.
  • Ingwer, Frühlingszwiebeln, Koriander und die Curry Paste in die Pfanne dazu geben
  • 2 min rühren und dann die Erbsen und den Spinat dazugeben.
  • die Tomaten halbieren und dazu geben
  • Am Ende den fertigen Reis dazu geben und alles vermischen und 3-4 Minuten unter ständigen Rühren anbraten.
  • Am Ende mit Salz, Pfeffer und dem Zitronensaft abschmecken

Die Eier halbiere ich und lege sie auf das Gemüse plus noch ein paar Kleckse Joghurt und am Ende das Koriandergrün drüber… FERTIG und sau lecker.

Alles denke ich dauert nicht länger als 30 Minuten und ihr habt ruckzuck das Essen fertig. Wir alle Essen diesen Gemüsereis mit Eiern und Joghurt tatsächlich relativ oft wenn es schnell gehen muss. Habt ihr kein Spargel, dann lasst in weg. Oder ne Zucchini ist noch übrig, rein damit. Paprika geht natürlich auf. Die Kombination oben ist unser Favorit. Ich liebe angebratenen grünen Spargel und mag ihn gerne noch knackig. Aber da darf jeder wie er möchte…

Habt einen schönen Sonntag. Bis morgen.

Herzliche Grüße von Emma

Copyright © 2021 · Theme by 17th Avenue

Copyright © 2021 · Amelia on Genesis Framework · WordPress · Anmelden