Fünf Fragen am Fünften Januar 2019

Mein Beitrag zu Nics Fünf Fragen am Fünften:

Meine Fünf Fragen am Fünften Januar 2019

Ich freue mich, Nic hat wieder 5 Fragen für uns und ich bin gerne wieder dabei im neuen Jahr. Hier kommen sie also, meine Antworten, auf die Fünf Fragen am Fünften Januar 2019:

1. Was wünschst du dir für 2019?

Das es mir gesundheitlich besser geht. Zwar habe ich hier meine Bucket Liste für 2019 die Tage schon veröffentlicht, aber wenn ich nur zwischen einer Sache wählen könnte, dann wäre es GESUNDHEIT.

Ich glaube es ist auch das Thema das mich zur Zeit am meisten beschäftigt. Sei es durch meine Rückenschmerzen (verursacht durch einen Autounfall vor einigen Jahren – der Unfallgegner hatte sein Handy in Benutzung und ist in mich reingefahren) aber auch durch Krankheiten in der Familie oder sogar durch Todesfälle.

So viele Jahre habe ich mir nicht viele Gedanken gemacht. Mein Körper war immer sehr gut zu mir. Bis zu dem besagten Unfall. Die Folgen bis heute übel. Könnte ich das rückgängig machen ich würde viel dafür opfern. Ja so ein Rücken muss schon viel tragen und aushalten. Ist man sich leider erst so richtig bewusst, wenn das alles nicht mehr so gut läuft.

Und wenn ich noch ein Wunsch frei hätte.. dann wünsche ich mir, dass wir Reisen können. Es gibt noch soviel zu entdecken, so viele Menschen kennen zu lernen, das wünsche ich mir sehr…

2. Möchtest du im kommenden Jahr etwas Neues lernen? Was ist es?

Tatsächlich gibt es da was, was schon ziemlich lange auch in meinem Kopf schwirrt. Eigentlich sind es mehrere Dinge:

  • Blitzen – Fotografie und alles was damit zu tun hat interessiert mich sowieso immer. Mir macht es Spaß und bereitet mir große Freude. Mit meiner Kamera kann ich ganz gut umgehen, habe aber noch nie wirklich mit Blitz gearbeitet. Bis jetzt sind alle meine Bilder ohne entstanden. Notfalls mit Stativ :) Tatsächlich habe ich mich zu einem Kurs angemeldet. Das wird also spannend.
  • Überhaupt noch einige Dinge in punkto Fotografie. Schau ma mal wo die Reise hingeht…

3. Wie persönlich ist deine Einrichtung und was ist dein liebstes Möbelstück?

Ich liebe alte Sachen. Am liebsten aus den 50er und 60er Jahren. Ich liebäugle schon seit Wochen mit einem tollen Sideboard aus Nussholz aus den 50ern. Wäre der Preis nicht so knackig, der wäre schon längst bei uns.

Unsere Einrichtung ist ein Mix aus alten Möbeln, “Designklassikern” und Ikea Stücken. Mein liebstes Möbelstück bei uns zu Hause kann ich gar nicht so richtig definieren. Ich mag unseren Esstisch sehr gerne.

Aber auch diverse Hocker die hier bei uns rumstehen.

 

4. Welche Blumen kaufst du am liebsten für dich selbst?

Fünf Fragen am Fünften Januar 2019 - mein Blumenabo

Ich habe schon ganz ganz lange ein Blumen Abo. Alle 2 Wochen bekomme ich einen tollen Strauß und das schöne daran, es sind immer wieder verschiedene Blumen, die ich so wohl nicht gekauft hätte.

Tulpen sind nicht mehr meins. Wenn überhaupt nur die “ausgefransten”. Ranunkeln – da kann ich nicht vorbeigehen und ganz klar Pfingstrosen.

5. Treffen die deinem Sternbild zugeordneten Charaktereigenschaften auf dich zu?

Dazu muss ich erstmal nachlesen. Horoskope sind absolut nicht meins. Ich lese keine.

Frühstück bei Emma: Fünf Fragen am Fünften Januar 2019

Sternzeichen Zwilling:

Der typische Zwilling ist anpassungsfähig, betriebsam, beweglich, charmant, flexibel, fröhlich, freundlich, gesellig, heiter, immer unterwegs, intelligent, jugendlich, kommunikativ, kontaktfreudig, kreativ, lebhaft, neugierig, objektiv, offen, sachlich, schnell, tolerant, überzeugend, vielseitig, vorurteilslos, wendig und wissbegierig.

Ja kann schon passen…zwar nicht alles – aber ist das nicht immer so allgemein gefasst? Ich weiß es nicht. Ich gebe nicht viel auf Horoskope. Ich glaube da müssen sich die Menschen eher ein Bild machen die mich kennen. Ein Sache fehlt auf der Liste: ich liebe Abenteuer und ich esse für mein Leben gerne. Ich habe keine Angst irgendwo in fremden Ländern herzhaft zuzuschlagen.

Ich bin sicher, ihr habt es bestimmt mitbekommen Nics aka Luzia Pimpinellas Fünf Fragen am Fünften Aktion. Ich mache sehr gerne mit. Nicht nur weil ich ein bisschen mehr ins Schreiben komme, sondern weil ich doch das ein oder andere Thema bzw. Frage mich zum Nachdenken anregt.

So das waren sie also meine Antworten auf die Fünf Fragen am Fünften Januar 2019. Ich bin bestimmt nächsten Monat wieder dabei und freue mich auf neue Fragen.

Bis bald

Herzliche Grüße Emma

Abonniere den Frühstück bei Emma Happy Newsletter

...und erhalte einmal im Monat die Frühstück bei Emma Happy News

Comments

  1. Liebe Emma,
    herzliche Grüße von Zwilling zu Zwilling. Auch bei mir kannst Du heute lesen, dass ich nichts auf Sternzeichen gebe – aber genau wie Du bin ich abenteuer(reise)lustig und liebe gutes Essen.
    Deine Fotos sind ein Traum! Ich wünschte, ich würde meine auch nur annähernd so gut hinbekommen. Dank ewiger Dunkelheit war heute an Fotografieren ja gar nicht zu denken, daher gibt’s bei meinem Beitrag schon ältere Bilder.

    ♥liche Grüße,
    Kerstin

  2. Man kann gar nicht oft genug sagen, wie gemeingefährlich das Daddeln am Handy beim Autofahren ist. Wenns nach meinem Gerechtigkeitsgefühl ginge, würde es da richtig drastische Strafen für geben. Weil man eben auch immer mit dem Leben anderer Menschen spielt, wenn man beim Fahren am Phone fummelt.

    Es tut mir total leid, dass dir so ein Scheiß passiert ist und du bis heute darunter leidest. Ich hoffe, der Typ muss bis heute blechen…

    Alles Gute also für dich und deine Gesundheit in 2019.

    Übrigens gehören Zwillinge, neben den Wassermännern, zu den Sternzeichen,. mit denen ich total gut kann… ;)

    Ganz liebe Grüße, Nic

Mein Instagram

Copyright © 2019 · Theme by 17th Avenue