Was hat es mit Backlinks auf sich?

Was hat es mit Backlinks auf sich?

Was sind Backlinks und warum sind sie wichtig SEO für Anfänger

Heute geht es in diesem kleinen Audio über Backinks. Ich bin sicher, davon haben auch absolute Anfänger schon was gehört. Backlinks sind Links, die man von einer externen Webseite bekommt. Das heisst irgendeine Seite das kann sehr viel sein, wie ein anderer Blog, ein anderer Shop, Social Media, Pinterest, usw. hat auf deinen Blog oder deinen Shop verlinkt und die Suchmaschine ( in den meistens Fällen Google) folgt diesem Link zu Dir.

Warum sind diese Links wichtig?

  • Es ist gut für dein Ranking. Das heisst je mehr gute Backlinks du bekommst, umso besser stuft die Google ein.
  • Du wirst einfacher gefunden durch andere die auf andere Seiten surfen. Weil sie dem Link z.B. im Artikel anklicken und so auf dich stoßen. Ohne dich bei Google gesucht zu haben.
  • Du erhältst Verweistraffic. Das heisst mehr Seitenzugriffe.
  • gute Backlinks machen deine Seite vertrauensvoller. Das scheint wichtig und interessant bei dir zu sein.

Nehmen wir mal an, du verkaufst Kuchen. Dann ist es natürlich toll, wenn du Links von Seiten bekommst, die was mit Kuchen zu tun haben. Zutatenhersteller, Kuchenblogger, Online-Zeitschriften aus der Branche usw. Bekommst Du aber als Kuchenverkaufsseite Backlinks von indischen Knöpfehersteller, dann erkennt Google das ziemlich schnell und stuft höchstwahrscheinlich diese Link Power nicht ganz so hoch wie die Links aus thematisch ähnlichen Seiten.

Je größer und wichtiger die Seite ist, die auf dich verlinkt, umso wertvoller ist dieser Backlink für dich.

Die Masse der Backlinks ist immer noch wichtig. Ihr wisst ja es gibt 1000de von Ranking Faktoren. Backlinks sind wichtig, deswegen sollte man sich auch über eine Backlink Strategie Gedanken machen. Darüber schreibe ich bestimmt auch mal.

Ach ja und wenn der Link der zu Dir führt auch noch auf der Seite gut platziert ist, dann ist das auch wertvoll. Kommt er im Text auf der Hauptseite vor? Super. Es geht darum, dass er so platziert ist, dass die Leute den gerne klicken. Dann ist er für Google gut weil er wahrscheinlich auf eine gute Seite führt und was für Google gut ist, ist für dein Ranking dann auch gut.

Und dann habe ich im Audio noch etwas zu dofollow und nofollow Links erzählt. Es gibt da noch mehr. Aber auch das wird wohl eine extra Folge werden. Wichtig ist, dass Links die bezahlt wurden – zum Beispiel durch Kooperationen usw. auf nofollow gesetzt werden müssen. Kennzeichnest Du einen Beitrag als Werbung solltest du unbedingt auch darauf achten, dass der Link zum beworbenen Unternehmen ein nofollow Link ist. Wenn euch das interessiert, dann kann ich darüber auch gerne mal quatschen.

So und hier das ganze kurz und knackig als Audio:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcast600e14.podigee.io zu laden.

Inhalt laden

Ich hoffe ein paar SEO Anfänger konnten damit vielleicht was anfangen. Ihr wisst ja jeden Montag versuche ich euch ein paar SEO Basics und Begriffe zu erklären. Ich hoffe die Folge zu Backlinks war interessant.

Demnächst mehr zum Thema.

Herzliche Grüße von Emma

Letzte Woche hatte ich euch etwas über den Alt Text erzählt. Wer es verpasst hat hier entlang.

Copyright © 2021 · Theme by 17th Avenue

Copyright © 2021 · Amelia on Genesis Framework · WordPress · Anmelden