Good morning 2022 nice to meet you

Good morning 2022

Happy New Year 2022

Wie schön, dass du endlich da bist.. du neues Jahr. Was hab ich auf dich gewartet. Denn ganz ehrlich 2021 konnte man wirklich in die Tonne werfen. Soviel hat sich verändert und nicht desto trotz haben wir das irgendwie doch wieder alles hinbekommen.

Zwischen Homeschooling und fast einen normalen Sommer wieder in einen Herbst voller Sorgen und vom Dezember möchte ich gar nicht erst sprechen. Viel Krankenhaus und Notaufnahmen wie lange nicht mehr. Das gehört wohl auch dazu, wenn man Verantwortung für Ältere und Kranke übernimmt. Neujahrsvorsätze für mein Year 2022 wird es keine geben. Das hat doch irgendwie noch nie richtig funktioniert. Aber eine Bucket List ja die gibt es wieder für dieses Jahr:

Bucket List Year 2022

Bucket List Year 2022

Alles davon wird mir viel Freude bringen. Ein großer Traum wäre ein USA Besuch und dabei die Gastfamilie meiner Tochter zu besuchen. Ein kleine Rundreise durch Texas oder überhaupt durch den Süden. Ob das dieses Jahr möglich sein wird? Ich wünsche es mir.

Der zweite Punkt auf meiner Year 2022 Bucket List ist mein Kleiderschrank um 50% zu reduzieren. Obwohl ich wirklich nicht viel kaufe ist mein Kleiderschrank voll. Viele Klamotten sind sogar 20 Jahre und älter. Ich hänge dran. Aber ganz ehrlich. Ich werde sie nicht mehr anziehen.

Also werde ich mich davon trennen. Ein paar Dinge verkaufen, ein paar Dinge spenden und auch verschenken. Ich habe gerade wohl eine Phase des Minimalismus. Es ist einfach alles irgendwie so viel und so voll. Ich brauche eigentlich wirklich nicht viel und ziehen sowieso nur die Lieblingssachen an.

Der dritte Punkt ist das SEO Coaching. Ich möchte mein Wissen gerne öfter weitergeben. Gerne auch an Unternehmen und Vereinen, die das Herz an der richtigen Stelle tragen und dessen Produkte / Dienstleistungen die Welt kennen sollte. Da möchte ich mir ein paar pro Bono Slots einplanen. Oder vielleicht auch ein Gemeinschaftsprojekt. Ich glaube ganz fest daran, dass im Jahr 2022 mehr Gemeinschaft und Miteinander wichtig sein wird.

Ich hoffe ich realisieren alle drei Punkte und wenn nicht. Dann später. Es gibt keinen Druck.

Und natürlich auch hier auf dem Blog soll es wieder belebter werden

Ich gehöre wohl zu den Menschen, die gerne kommunieren und dabei nicht nur unterhalten will, sondern auch vielleicht den ein oder anderen Gedanken, Impuls oder Hilfe an andere weitergeben möchte. Im Kreativen und überhaupt bunt gemischt. Und da dieser Frühstück bei Emma Blog auch im Jahr 2022 wieder keinen konkreten “Redaktionsplan” hat, werde ich das einfach spontan auf mich zukommen lassen.

Ich lieb den Austausch mit euch und finde es wirklich schade, dass viele einfach keine Muße und Zeit mehr haben, einen Blog zu pflegen. Aber so sind die Zeiten. Für mich ist der Blog die Homebase und so lasse ich mich mal wieder auf ein weiteres Jahr bloggen ein. Ich freue mich auf alles was mir so durch den Kopf geht und natürlich auch, wenn jemand vorbeischaut und ein paar liebe Worte da lässt.

Habt einen wundervollen Start in das neue Jahr. Wir lesen uns ..

Herzliche Grüße von Emma

PS: Lust auf ein Blogbeitrag über das Auslands Halbjahr meiner Tochter in den USA / Texas?

 

Copyright © 2022 · Theme by 17th Avenue

Copyright © 2022 · Amelia on Genesis Framework · WordPress · Anmelden